Lorem Ipsum

WE ♥ TO ROCK THE GAME

Welcome to our new Gamechanger world

Täglich setzen sich über 130 Happy cosaMembers für die Bedürfnisse und Wünsche unserer Happy Customers ein. Der radikale Kundenfokus spielt bei unserer Arbeit eine zentrale Rolle. Mit unserer ausgeprägten cosaCulture verändern wir laufend das Spiel im Dienste unserer Happy Customers.

Ein Happy cosaMember hat eine Gamechanger-Mentalität, lebt in der Gegenwart, ist neugierig und sucht nach dem passenden Weg. Als Happy cosaMember stellen wir unsere Happy Customers in den Fokus und haben immer das Bedürfnis, sie aufs Neue zu überraschen. 

Wir bieten unseren Happy cosaMembers einen modernen und attraktiven Arbeitsplatz. In unserer Netzwerk-organisation ist jeder Member ein Teil eines inspirierenden Teams. Das grosse Engagement wird durch attraktive Anstellungsbedingungen und ein gesundheitsförderndes Umfeld honoriert. 

Stories about Happy cosaMembers 

Der Ausgleich zum Arbeitsalltag ist wichtig, um mit viel Power, Fantasie, Willen und Teamgeist in den nächsten Tag zu starten. Unsere Happy cosaMembers erzählen, wie sie zu neuer Kraft kommen und wie sie als Game- changer für die Kunden tätig sind.

Raphael

Bei meinem grössten Hobby – Fussball – gehören Teamfähigkeit und Teamgeist zu den essenziellen Eigenschaften, die man neben individuellen Fähigkeiten als Teamplayer mitbringen muss. In diesem Mannschaftssport geht es nicht ohne Vertrauen. Auch in meinem Beruf ist Teamgeist gefragt. Ich will und muss mich stets auf meine Kollegen verlassen können, denn Erfolge lassen sich nur gemeinsam erzielen. Auch das Feiern danach macht in der Gruppe mehr Spass.

Raphael Nussbaumer
«Ein neues Gefühl von Partnerschaft.»
Gamechanger Work Safety & Hygiene

Monica

Grenzen und Ängste zu überwinden, von denen ich nicht dachte, diese je überwinden zu können. Das Crossfit gibt mir genau dieses Gefühl der Stärke. Körperlich und mental. Und es gibt nichts Befriedigenderes als an sich zu arbeiten und sich mit jeder Trainingseinheit nach und nach zu verbessern. Das spiegelt sich auch in meinem Alltag wider: Das Crossfit gibt mir Selbstvertrauen und hat einen positiven Einfluss auf meine Kundenbeziehungen.

Monica Ragazzoli
«Für Sie mit Leidenschaft und Engagement dabei.»
Intelligente Gesundheitslogistik

Sandra

Seit meiner Kindheit ist Sport meine grosse Leidenschaft. Als ehemalige Leistungs- sportlerin lernte ich früh, was es heisst, Prioritäten zu setzen, Schule und Sport zu koordinieren und auch im Team zu interagieren. Erfahrungen, die mir heute bei meiner täglichen Arbeit in der digitalen Welt helfen, einen klaren Kopf zu behalten und meine Kreativität und Inspiration hochzuhalten.

Sandra Mark
Smart Data Scientist

Vincenzo

Kochen motiviert und beflügelt mich. Als leidenschaftlicher Hobbykoch denke ich wie ein Wissenschaftler, organisiere wie ein Buchhalter, bewege mich wie eine Gazelle, tische wie ein Künstler auf und koche wie meine Nonna. Disziplinen, die mich bei meiner täglichen Arbeit zu mehr Kreativität inspirieren. Für mehr Violet Arts für unsere Kunden und Partner.

Vincenzo Aricò
Creative Marketer of Violet Arts
cosaTeam Coach

Seraina

Sport begleitet mich seit vielen Jahren durchs Leben. Angefangen habe ich mit Kunstturnen, Fallschirmspringen und Rock'n'Roll. Später kamen diverse Ausdauer- sportarten dazu. Sport heisst für mich Spass, Motivation, Energie und Kraft: für Körper, Geist und Seele. Ist in meinem Job Ausdauer gefragt, gibt mir der Sport die nötige Energie. Es ist ein tolles Gefühl, wenn ich einen neuen zufriedenen Kunden gewinnen oder einem bestehenden Kunden einen Wunsch erfüllen kann. Für mich ist das wie nach einem Wettkampf über die Ziellinie zu laufen, ein Glücksgefühl, welches der Kunde miterlebt, da wir ein Ziel gemeinsam erreicht haben.

Seraina Filli
«Zuverlässig. Kompetent. Kundennah.»
Intelligente Heim- & Spitexlogistik

Rosmarie

Zum Ausgleich vom Büroalltag verbringe ich viel Zeit im eigenen Garten. Es ist ein schönes Gefühl zu beobachten, wie alles wächst und gedeiht. Die verschiedenen Gewächse benötigen eine individuelle Betreuung, denn jeder Baum, jeder Strauch, jede Staude hat seine Besonderheiten. Und es braucht viel Pflege, dazu einiges an Ausdauer, Inspiration und Flexibilität, um den Garten in einem harmonischen Gesamtbild erscheinen zu lassen. All diese Eigenschaften unterstützen mich positiv in meiner täglichen Arbeit. Die Freude an der Gartenvielfalt entspricht derselben Freude, mit der ich unsere Kunden betreue. 

Rosmarie Meyer
Happy Customer Coordinator
cosaTeam Coach

Tamara

Kaffee ist pure Lebenslust. Mit Mitte zwanzig entdeckte ich den Zauber dieses Getränks. Ich lernte, Kaffee nicht nur zu trinken, sondern – sofern es das Ergebnis zuliess – zu erleben und zu geniessen. Als Italienerin trage ich wohl die Kaffeekultur in mir. Der Geschmack von frisch gerösteten Kaffeebohnen zieht mich heute noch richtiggehend in den Bann. Obwohl ich einen Espresso bevorzuge, fasziniert mich die Vielfalt an Zubereitungsmöglichkeiten. Ich liebe es, wenn sich der Kaffee in verschiedenen Brauntönen in eine Tasse ergiesst, oder wenn eine feste Crema den Abschluss eines perfekten Espresso bildet. Um das zu erreichen, bedarf es einer optimalen Abstimmung von verschiedenen Faktoren. Entscheidend sind: Maschine, Wasser, Temperatur und der Mahlgrad der Bohnen. Genau so ist es auch im Geschäftsleben. Nur unter bestmöglichen Voraussetzungen, in einem positiven Umfeld und mit der richtigen Einstellung wird das Arbeiten zum puren Genuss.

Tamara Pizzi
Product Innovator Health

Sarina

Ein abwechslungsreicher und bewegter Alltag ist das Wichtigste für mich. Ja keine Routine aufkommen lassen: So ungefähr lautet meine Devise. Meine freie Zeit verbringe ich am liebsten damit, mein Zimmer und meinen Kleiderstil umzustellen. Beides wahrscheinlich viel zu oft, doch es erfüllt mich mit viel Freude. Auch das Wochenende versuche ich immer unterschiedlich zu gestalten. Dazu gehört für mich im Sommer ein Grillabend wie auch im Winter ein Wochenende in den Bergen mit Freunden. Auch in meiner Lehre kommt selten Routine auf. Kein Tag gleicht dem anderen. Der Einblick in die verschiedenen Abteilungen und die neuen Erfahrungen schmücken meine Ideen und laden meine Batterien immer wieder aufs Neue auf.

Sarina Ringger
Happy cosaYoungster

Ricardo

Täglich sind bei meiner Arbeit Konzentration, Ausdauer, Koordination und Power gefragt. Durch die vielen Jahre, in denen ich Fussball gespielt habe, konnte ich mir diese Fähigkeiten aneignen und im Berufsleben umsetzen. Heute ist mein Spielfeld die Supply Chain. Und mit jedem Tag beginnt für mich ein neues Spiel, mit einem klaren Ziel: Waren es früher die Tore, die zum Erfolg eines Teams führten, sind es für mich heute glückliche Kunden, die den Erfolg kennzeichnen.

Ricardo Valpacos
Supply Chain Guide
cosaTeam Coach

Regula

Golf spielen ist für mich viel mehr als nur eine sportliche Tätigkeit, die mir enorm viel Spass macht. Dieser Sport führt mich immer wieder an die eigenen Grenzen. Er zeigt mir auf, an welchen Lebensthemen ich noch arbeiten kann und muss. Golf hat somit einen direkten Einfluss auf meine Arbeit als Magierin und hilft mir im Prozess, für unsere Kunden zauberhafte smarte orthopädische Lösungen zu finden.

Regula Oberfeld
«Kreativität ist meine Stärke.»
Smarte Orthopädie-Lösungen

Gianni

Die Logistik ist wie unser Leben. So wie ein Produkt in der Prozesskette verschiedene Phasen durchläuft, bis es beim Kunden ankommt, so durchlaufen auch wir in unserem Leben viele einzelne Phasen. Dabei sammeln wir Erfahrungen und Eindrücke, die uns helfen, uns persönlich weiterzuentwickeln. Diese Erkenntnis motiviert mich, täglich besser zu werden und weiterzuwachsen. Im Alter von 14 bis 19 Jahren spielte ich bei den zwei grössten Zürcher Fussballclubs und lernte, was Disziplin, Kommunikation, Pünktlichkeit, Training, Motivation und Niederlagen bedeuten. Durch das Tanzen kam die Kreativität, die Selbstanalyse und das Visualisieren dazu. All diese Erfahrungen kann ich heute bei Cosanum in einem motivierten Supply Chain Team einbringen. In einem innovativen Unternehmen tätig zu sein, ist für mich magisch. Täglich bei der Arbeit zu sein und bei allen 130 Mitarbeitenden ein Lächeln zu sehen, motiviert mich jeden Tag, mein Bestes zu geben.

Gianni Iannilli
Supply Chain Rocker

Manuela

Bei meinen vielen Reisen auf dem Motorrad oder mit dem Camper habe ich gelernt, die Dinge so zu nehmen, wie sie kommen. Einmal ist das Wetter gut und du hast keine Badehose mit dabei, einmal ist das Wetter schlecht und du frierst. Einmal musst du, weil irgendein Teil am Fahrzeug nicht mehr funktioniert, unverhofft einen Tag auf einem Parkplatz verbringen, obwohl du eigentlich lieber schon zu Hause wärst. In solchen Situationen sind Lösungen gefragt – praktische und pragmatische. Erfahrungen und Eigenschaften, die mir auch am Warenausgang helfen, meine Arbeit effizient, gewissenhaft und zuverlässig zu erledigen.

Manuela Rossi
Supply Chain

Beat

In den über 20 Jahren, in denen ich aktiv Handball gespielt habe, lernte ich die Vorzüge des Teamsports kennen. Als Mannschaft konnten wir beachtliche Erfolge verbuchen, mussten jedoch auch herbe Niederlagen einstecken. In der Arbeitswelt gibt es sehr viele Parallelen. Ich liebe es, im Team zu arbeiten, gemeinsame Erfolge zu feiern und Misserfolge zu verarbeiten. Der Sport begleitet mich noch immer in meiner Freizeit. Meine beiden Jungs unterstütze ich am Spielfeldrand lautstark und freue mich zu sehen, wie sie lernen, sich im Team zu bewegen und zu agieren.

Beat Keller
«Networking – meine Inspiration.» 

Magic Moment Deliverer
cosaTeam Coach

Nino

Ob Bungee-Jumping oder Fallschirmspringen, in meiner Freizeit probiere ich immer wieder etwas Spannendes aus. So lote ich meine Grenzen immer neu aus. Diese Einstellung hilft mir in unserer schnelllebigen Welt, mich neuen Situationen anzupassen und den Herausforderungen zu stellen. 

In meinem Job als Einkäufer geht es zwischendurch schon mal hektisch zu und her. In einer solchen Situation muss ich mich schnell auf etwas Unvorhergesehenes einstellen. Oberstes Prinzip dabei: Ruhe bewahren. 

Eine gesunde Ausgewogenheit zwischen Arbeit und Freizeit gibt mir die Kraft und Freude, täglich neue magische Momente zu schaffen.

Nino Laera
Global Purchasing

Irina

Höre ich Musik, die mir gefällt, kann ich kaum still sitzen. Die Füsse und der Kopf wippen dann gleich im Takt. Mit 17 Jahren faszinierte mich der Salsa, danach besuchte ich Disco Fox-Tanzkurse und nun freue ich mich einmal wöchentlich auf eine Stunde Reggaeton. Für mich garantiert das Tanzen gute Laune. Vor einem halben Jahr initiierte ein Happy cosaMember das cosaDance. In einer kleinen Truppe üben wir über die Mittagspause diverse Tanzstile: von Cha-Cha-Cha über Bachata bis zu Jive. Nach intensiven IT-Anforderungs-Meetings und komplexen Analysen im Smart Digital Data Team ist es für mich eine willkommene Gelegenheit, den Kopf zu lüften, den Körper zu lockern und mit neuem Schwung in den Nachmittag zu starten. 

Irina Nessensohn
Smart Digital Developer

Cookies

> Wir verwenden Cookies zur Optimierung unserer Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu den Cookies finden Sie in unseren Happy cosaMembers

Einstellungen oder ablehnen